Die Zeit arbeitet gegen mich ...
 



Die Zeit arbeitet gegen mich ...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   seht zu, dass euch das nicht passiert

http://myblog.de/strangelittlegirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
heroin she said

Mein Kopf und mein Körper rebellieren, das in letzer Zeit war einfach viel zu viel.

Die Schule:
Niemand hat gesagt, dass Abitur wäre leicht. Und es ist auch nicht so, als würde ich nur schlechte Noten schreiben, aber es schlaucht ... Protokolle, Hausaufgaben, Klausuren ... Inzwischen schreiben wir auf abiturlänge ...

Die Zunkunft:
Ja, was bringt mir die Zukunft ... ? Ich bekomme nur Absagen, meine Noten sind zu schlecht - für Berufe, die eigentlich nur einen Hauptschulabschluss benötigen. Es frustiert mich ungemein, immer wieder Absagen zu bekommen. Fast 30 Bewerbungen habe ich nunverschickt - nichts ...

Mops:
Das letze mal gesehen habe ich sie ... Ich weiß es nicht. Aber es ist das passiert, wovor ich Wahnsinnige Angst hatte - ''Heroin she said'' ... Sie fehlt mir wahnsinnig, ich weiß nicht, wo sie ist, wie es ihr geht, was sie macht ... Rund ein halbes Jahr lang haben wir keinen Kontakt mehr udn trotzdem denke ich jeden Tag an sie ... Ich verfluche die Drogen ... Ich möchte sie einfach wieder haben, dass sie bei mir ist ... Wie tut sie mir das an ...

Martin:
Man glaubt es nicht ... Aus dem kleinen Nazi-Ossi mit Brille ist ein schmucker Typ geworden, wohl nicht zuletzt durch uns ...
Heute sidn wir dem Herren nicht mehr gut genug, er hat nun bessere Freunde ...

Ich bin fertig mit den Nerven, ich kann nicht mehr. Ich esse viel zu viel (aber ich rauche immer noch net ) und ich bin im inneren immer unruhig ... Es nagt regelrecht an mir ...

Es soll einfach wieder besser werden ...

Ach, aber mit Schatzi ist aber alles okay .. Wenigstens gibts da keinen Stress
7.12.06 16:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung